Entspannung & Stressmanagement für mehr Selbstbalance

Stressmanagement

Zum Stressmanagement gehören grundsätzlich alles nützliche Wissen sowie Methoden und Strategien, die helfen, psychisch/körperlichen Stress zu verringern und mehr Wohlbefinden zu erzeugen.

Berücksichtigung aller Lebensbereiche

Menschen können sich nur dann wohl und gesund fühlen, wenn Sie  körperlich, geistig/seelisch und sozial in Balance stehen. 

komplexer Alltag

Stress entsteht aus dem Wechselspiel persönlicher Einstellungen und den Lebens-und Arbeitsbedingungen. Viele Berufstätige erfahren Dauerbelastungen, die sowohl im privaten, als auch beruflichen Umfeld verortet sein können und sich wechselseitig beeinflussen bzw. verstärken. Oft reicht die Energie kaum aus, neben beruflichen Belastungen auch noch private Konflikte zu klären.

Stress ist multikausal

Stress ist immer ein multikausales Geschehen, also das Ergebnis vielfältiger Wechselwirkungen. Körperliche und emotionale Stressprozesse begleiten uns bei der Bewältigung des beruflichen und privaten Alltags, bei speziellen Drucksituationen im Beruf, bei privaten Konflikten oder einschneidenden Lebensereignissen wie z.B. dem Tod einer nahestehenden Person.

Immer wieder müssen wir unsere Selbstbalance neu herstellen. Wir benötigen Fähigkeiten, um mit Stress und Krisen so umgehen zu können, dass wir keinen dauerhaften Schaden davontragen und unsere Leistungsfähigkeit und Gesundheit unterstützen können. Außerdem brauchen wir Fähigkeiten, um Wohlbefinden zu erzeugen.

Schulung von Achtsamkeit – Basis für ausgeglichene Selbststeuerung

Achtsame Selbstwahrnehmung ist die Basis für eine ausbalancierende Selbststeuerung. Achtsamkeit ermöglicht Einsichten in innere Prozesse. Die damit verbundenen Veränderungen der eigenen Wahrnehmung können eingefahrene stressauslösende Denk-und Verhaltensweisen bewusst  werden lassen und unterbrechen. Darüberhinaus führt ein achtsamer Umgang mit Stress zu einer schnelleren Wiederherstellung des psychischen Gleichgewichts. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, Ihnen das Konzept von Achtsamkeit zu vermitteln.

In meinen Achtsamkeitsschulungen in Anlehnung an das bekannte Achtsamkeitstraining nach Prof.Dr.Kabat-Zinn (MBSR) können Sie Ihre Achtsamkeit schulen. Dazu lade ich Sie herzlich ein.

Schulung von Resilienz – achtsame Selbststeuerung

Wichtiges Wissen und praktisch anwendbare Methoden und Strategien für einen sinnvollen Umgang mit Stress und Belastungssituationen und die (Wieder)Erlangung von Wohlbefinden können Sie darüberhinaus in meinen Veranstaltungen zur Schulung der persönlichen Resilienz kennenlernen!

Dabei stehen folgende Fragen im Vordergrund:

  1. Wie geht es Ihnen körperlich, geistig- seelisch?
  2. Welche einschneidenden Lebensereignisse/Veränderungen haben Sie in Ihrem Leben bisher bewältigt und welche Beziehung haben Sie zu diesen Ereignissen eingenommen?
  3. Welche persönlichen Einstellungen bzw. Lebens-und Arbeitsbedingungen bilden den Hintergrund Ihres derzeitigen Lebens?
  4. Was entzieht Ihnen Energie, was schenkt Ihnen Energie?
  5. Was können Sie aktiv tun, um Ihren inneren Energiehaushalt auszugleichen?
  6. Wie kann ein achtsamer, entlastender Umgang mit dem Körper, unangenehmen Gefühlen oder Konflikten aussehen?
  7. Welche hilfreichen Stärken bzw. Ressourcen haben Sie?

In meinem Resilienzkursen an Volkshochschulen oder in der Kleingruppe können Sie in diese spannende Thematik und den damit verbundenen Selbsterkenntnisprozess einsteigen. In einer Gruppe von max. 12 Teilnehmern können Sie sich auch durch den gegenseitigen Austausch anregen und unterstützen lassen. Lesen Sie dazu auch gerne unter Referenzen!

Wenn Sie lieber mit mir allein über diese Themen sprechen möchten, dann kontaktieren Sie mich bitte. Schreiben Sie mir dazu am besten über untenstehendes Kontaktformular oder füllen Sie den Fragebogen aus! Ich melde mich dann bei Ihnen!

Kontakt

Antje Terfloth
Entspannungspädagogin
Stressmanagement-Trainerin

Im Heuschlag 11
91054 Erlangen

Telefon: 09131 9969173
Mobil: 0163 1705553
info@nullwege-in-die-entspannung.de