Buchtipp

“Achtsam die Welt verändern” so heißt das aktuelle Buch der weltbekannten Meditationslehrerin Sharon Salzberg.

Sie beschreibt darin achtsamkeitsbasierte Strategien, um dem Gefühl von Ohnmacht entgegenzutreten und Großzügigkeit, Mitgefühl und Handlungsfähigkeit zu stärken. Damit gibt sie uns allen wertvolle Inspirationen für Wandel in unserer Welt in diesen herausfordernden Zeiten.

Achtsamkeit, die aus einer fundierten Meditationspraxis heraus erwächst, hat das Potential unsere Lebensqualität zu verbessern, weil sie letztlich die Qualität unseres Bewusstseins verändert.

Durch regelmäßige Meditation können wir lernen, auch im Trubel unseres oft stressbelasteten Alltags fürsorglich mit uns und anderen umzugehen.

Ob über einen Impulsvortrag, Workshop oder Kurs, ich lade Dich herzlich ein, Achtsamkeit als Lebenspraxis kennenzulernen.