Entspannung & Stressmanagement für mehr Selbstbalance

Resilienztraining

Die innere Kraft, die uns ermöglicht Widerstände und Krisen zu meistern und daran zu wachsen, wird in der Psychologie als Resilienz bezeichnet. Im Kern von Resilienz geht es darum, dass wir trotz Lebensstressoren, psychisch gesund bleiben können.

Nach derzeitigem Stand der Wissenschaft scheint Resilienz das Ergebnis eines dynamischen und komplexen Anpassungsprozesses im Menschen und zwischen Mensch und Umwelt zu sein, der auch von bestimmten Mechanismen im Gehirn und hilfreichen persönliche Eigenschaften und Haltungen abhängt. Und: Achtsamkeit und Resilienz hängen direkt miteinander zusammen.

So gibt es trainierbare Fähigkeiten, Überzeugungen und Einstellungen, die Sie dabei unterstützen, mit den Herausforderungen des Lebens positiv umgehen zu können.

Welche das genau sind und wie Sie diese für sich fördern oder zugänglich machen können, präsentiere ich Ihnen gerne in entsprechenden Impulsvorträgen und Workshops.

In vertiefenden Kursen oder im Rahmen einer Einzelbegleitung lege ich folgende Schwerpunkte:

  • Innehalten-Standortbestimmung
  • Einführung und Training einer Entspannungs- und Achtsamkeitspraxis
  • Regulierung des eigenen Energiehaushaltes
  • Selbstbeobachtung und -reflexion, wer bin ich, welche Bedürfnisse habe ich
  • Erforschung der eigenen Innenwelt, Identifizierung innerer Antreiber, wunder Punkte, geistiger Konzepte, Denkstile, Kommunikationsverhalten u.a.
  • Auseinandersetzung mit Sinn und Werten, wofür möchte ich leben und arbeiten

Bei Interesse für Vorträge, Workshops oder weiterführende Kurse in Ihrer Firma oder Einrichtung oder privaten Einzelunterricht oder Kleingruppenkurs schreiben Sie mir am einfachsten über untenstehendes Kontaktformular!

Kontakt

Antje Terfloth
Entspannungspädagogin
Stressmanagement-Trainerin

Im Heuschlag 11
91054 Erlangen

Telefon: 09131 9969173
Mobil: 0163 1705553
info@nullwege-in-die-entspannung.de

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Bearbeitung Ihrer Anfrage (siehe Datenschutzerklärung).